Over De Stuw

Europaproject

Een uitwisseling met een groep mensen uit verschillende steden in Europa

Das Projekt "Netzwerk Inklusion in europäischen (Partner) Städten – 558773-CITIZ-1-2014-2-DE-CITIZ-NT" wurde mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" gefördert

Geltend für den

Programmbereich 2, Maßnahme 2.2 - "Netzwerke von Partnerstädten",

Maßnahme 2.3 - "Zivilgesellschaftliche Projekte",

Programmbereich 1 – "Europäisches Geschichtsbewusstsein"

6 Veranstaltungen wurden im Rahmen des Projekts durchgeführt:

Veranstaltung 1

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 60 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Hardenberg (Holland), 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Brühl (Deutschland); 4 Teilnehmer aus Münster (Deutschland); 4 Teilnehmer aus Myslowice (Polen) und 3 Teilnehmer aus York (England). >>> 18 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in Hardenberg in Holland von 01/06/2015 bis 03/06/2015 statt.

Kurze Beschreibung: Das Ziel der Veranstaltung war ein Koordinatoren-Vorbereitungstreffen zur Festlegung der weiteren Veranstaltungen, Erklärung des Projektablaufs, Aufgabenverteilung, Workshops: Stand der Inklusion in Hardenberg, Holland, Europa. Gestaltung/Ausbau Netzwerk. Gespräche mit Politikern und Vertretern der Behindertenszene in Hardenberg, Diskussionen mit Bürgern und Betroffenen in Hardenberg/NL, Netzwerkbildung der delegierten Partner untereinander > zur Stärkung und Bindung einer europäischen Gesellschaft.

Veranstaltung 2

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 444 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 309 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Münster (Deutschland), 31 Teilnehmer aus Hardenberg (Holland), 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Brühl (Deutschland), 42 Teilnehmer aus Myslowice (Polen) und 41 Teilnehmer aus York (England). >>> 135 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in Münster in Deutschland von 11/06/2015 bis 14/06/2015 statt.

Kurze Beschreibung: Das Ziel der Veranstaltung war die Durchführung der 13. Friedensspiele für Menschen mit Behinderung, erstmals mit europäischen Bezug; Behinderte Teilnehmer wurden von den o.g. Partner entsandt. Die Veranstaltung wurde von Frau Rodriges (EU) besucht. Die Veranstaltung verstetigte das Verständnis der beteiligten Partner untereinander. Das WIR Gefühl für Europa wurde gefestigt. Workshops: Stand Inklusion in Münster, Deutschland, EU. Gestaltung/Ausbau Netzwerk.

Veranstaltung 3

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 373 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 261 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Brühl (Deutschland), 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Münster (Deutschland), 31 Teilnehmer aus Hardenberg (Holland), 42 Teilnehmer Myslowice (Polen) und 18 Teilnehmer aus York (England). >>> 112 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in Brühl in Deutschland von 22/01/2016 bis 24/01/2016 statt.

Kurze Beschreibung: Das Ziel der Veranstaltung war die Durchführung eines interkulturellen Wochenendes mit europäischem Bezug, Kulturbewusstsein; Gemeinsamkeiten finden und Unterschiede sehen, festigen den Europagedanken. Verschiedensein ist ganz normal und untermauert das Verständnis im Netzwerk und den Zusammenhalt der Menschen mit und ohne Behinderung. Workshops: Stand Inklusion in Brühl, Deutschland, EU. Gestaltung/Ausbau Netzwerk. Zwischenfinanzierung für die weiteren Ausgaben.

Veranstaltung 4

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 203 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 142 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Myslowice (Polen), 2 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Münster (Deutschland), 41 Teilnehmer aus Hardenberg (Holland), 15 Teilnehmer aus Brühl (Deutschland) und 4 Teilnehmer aus York (England). >>> 61 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in Myslowice in Polen von 18/06/2016 bis 23/06/2016 statt.

Kurze Beschreibung: Das Ziel der Veranstaltung war das Thema Inklusion und Europäische Geschichte in Myslowice/Polen zu vertiefen. Vertiefung: Kulturbewusstsein, Gemeinsamkeiten finden und Unterschiede sehen, festigen den Europagedanken. 70 Jahre Frieden in Mitteleuropa. In den Workshops wurden die Inhalte der Vergangenheit aufgearbeitet und bei einer Besichtigung vor Ort z.B. im KZ Auschwitz vertieft. Hierdurch der Zusammenhalt gefestigt. Verschiedensein ist ganz normal und untermauert das Verständnis im Netzwerk und für den Zusammenhalt der Menschen mit und ohne Behinderung, Inklusion in Myslowice, Polen und EU. Gestaltung/Ausbau Netzwerk.

Veranstaltung 5

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 210 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 144 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus York (England), 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Münster (Deutschland), 31 Teilnehmer aus Hardenberg (Holland), 14 Teilnehmer aus Brühl (Deutschland) und 2 Teilnehmer aus Myslowice (Polen). >>> 66 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in York (England) von 14/09/2016 bis 17/09/2016 statt.

Kurze Beschreibung: Das Ziel der Veranstaltung war das Thema Inklusion in York, England, EU > verbunden mit der Durchführung einer Disability-Bike-Roadshow. Die Partner hatten die Möglichkeit, unterschiedliche „Disabiltity-Bikes" zu bewegen. Verschiedene Besichtigungen von Behindertenbetrieben, Austausch mit Betroffenen vor Ort. Workshops zu den genannten Themen. Gestaltung/Ausbau Netzwerk. Weitere Zusammenarbeit nach dem Projektende.

Veranstaltung 6

Beteiligung: Die Veranstaltung involvierte 15 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 2 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Myslowice (Polen), 2 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Münster (Deutschland), 5 Teilnehmer aus Hardenberg (Holland), 4 Teilnehmer aus Brühl (Deutschland) und 2 Teilnehmer aus York (England). >>> 11 ausländische/auswärtige Teilnehmer

Ort / Datum: Die Arbeiten fanden in Brühl von 01.10.2016 bis 31.12.2016 statt. 15 Koordinatoren/Teilnehmer waren beteiligt (Hardenberg, Münster, York, Myslowice und Brühl).

Kurze Beschreibung: Die Veranstaltung diente der Aufarbeitung, Abrechnung, Dokumentation (Video + Schrift), Evaluierung, Gestaltung/Ausbau Netzwerk. Festlegung der weiteren Zusammenarbeit, ein weiteres Treffen findet im März 2017 statt. Die Absprachen erfolgten per Mail und mittels Videokonferenzen.